Außen liegender Sonnenschutz -

Branchenevent für die Sonnenschutzindustrie Solarcom auf Herbst 2022 verschoben

Interconnection Consulting hätte eigentlich am 4. und 5. November 2021 das neue Branchenevent Solarcom für die Sonnenschutzindustrie veranstaltet. Im Fokus stehen dabei Markt, Strategie und Innovation – mit Vorträgen, Diskussionsrunden und der Verleihung des solarcom.Awards. Nun verschiebt sich das Event auf Herbst 2022.

Am 4. und 5. November 2021 hätte Internonnection Consulting die Veranstaltung Solarcom, ein neues Branchenevent für die Sonnenschutz-Industrie mit Fokus auf Markt, Strategie und Innovation veranstaltet. Nun verschiebt sich das Branchenevent auf Herbst 2022. Im Zentrum stehen Keynote-Vorträge führender Branchenvertreter sowie Fachexperten, Diskussionen sowie die Verleihung der solarcom.Awards.

Vorträge verschiedener Marktexperten

Die Sonnenschutz-Märkte im Blick analysieren Experten aktuelle Chancen und Herausforderungen ebenso wie den Status-Quo der europäischen Märkte und derer Trends. Praxisnahe Lösungsansätze zu Vertriebsstrategien in Zeiten der Digitalisierung, Neuerungen im Bereich Smart Technologies und Materialien, sowie Wissenswertes zum Zwischenspiel von Sonnenschutz und Architektur stehen im Fokus der Vorträge. Zusätzlich sind auch die Folgen der Krise für die Branche Thema. Solarcom richtet sich mit dem Branchentreff, der jährlich stattfinden soll, an Geschäftsführer und Entscheider aus Marketing, Vertrieb und Business Development von Unternehmen der Industrie, sowie deren Partner, Medien- und Verbandsvertreter. Zu den Vortragenden zählen Christian Steinberg (Warema), Ralf Kern (Rademacher), Friedrich Gülzow (Roma Akademie), Robert Weitlaner (Hella Labor) und weitere. Information und Anmeldung finden Interessierte hier.

Bewerbungen für den solarcom.Award

Zusätzlich wird auf der Veranstaltung der solarcom.Award der Kategorie Innovation verliehen. Dabei bewertet Experten herausragende Leistungen von Herstellern und-zulieferern der Industrie. Einzureichen ist eine Darstellung, die die folgenden Punkte berücksichtigt:

  1. Worin liegt die Innovation ?
  2. Was ist der Kundennutzen ?
  3. Wie wurde sie aufgenommen und wie geforscht ?

© sicht-sonnenschutz.com 2021 - Alle Rechte vorbehalten