Aus der Praxis für die Praxis, Teil 103 Wie ein Produktkonfigurator Ihnen Kunden bringt

Markilux bietet Endkunden schon seit Jahren die Möglichkeit, Terrassen- und Balkonmarkisen auf seiner Webseite mithilfe eines Produktkonfigurators individuell auszustatten. Im Praxistipp zeigt sicht+sonnenschutz Schritt für Schritt, wie die neue Version des Tools den Benutzer noch schneller zum passenden Sonnenschutz führt – und damit auch zu Ihnen als Fachhändler. › mehr

Schadensfall 5-22 Hier hakte es an allen Ecken und Enden

Baut der ausführende Betrieb ein System ohne CE-Zeichen ein, ist die Gefahr groß, dass es bei der späteren Nutzung zu Problemen kommt. Im vorliegenden Fall fuhren die Rollläden erst herab, wenn der Nutzer sie von Hand etwas nach unten zog. › mehr
- Anzeige -

Schadensfall 2-22 Gefahr in Verzug

Gerade noch rechtzeitig hatte ein Ehepaar einen Sachverständigen beauftragt, die neu installierte Pergolamarkise an seinem Haus auf Schäden und Mängel zu überprüfen. Durch Planungs- und Ausführungsfehler des Fachbetriebs bestand Lebensgefahr für jeden Nutzer der Anlage. › mehr

Aus der Praxis für die Praxis Teil 117 So einfach verbinden Sie die ­Statikkonsole mit der Laibung

Um eine höhere Stabilität zu erreichen, ist bei Fensterelementen mit Aufsatzkästen eine statisch wirksame Verbindung mit der Laibung herzustellen. Wie das mit einer neuartigen Statikkonsole in wenigen Schritten und mit nur zwei Bohrungen gelingt, zeigt sicht+sonnenschutz Schritt für Schritt im Praxistipp. › mehr