Praxistipp -

Aus der Praxis für die Praxis, Teil 95 So einfach bringen Sie Raffstores an die Fassade

Ein smartes System bringt Raffstores in wenigen Schritten ans Fenster und vermeidet gleichzeitig Putzrisse an der Fassade. Im Praxistipp erklärt sicht+sonnenschutz, wie der Trick mit dem Klick funktioniert.

Das Klick-Raffsystem von Valetta eignet sich für jede Bausituation – egal ob fertige Fassade, Neubau oder thermische Sanierung. Dem Hersteller zufolge lässt sich das System nicht nur einfach montieren. Es vermeide auch Putzrisse an der Fassade, indem es die Bewegungskräfte direkt am Fenster ableitet. Das Softschienen-Einputzprofil mit EPS-Dämmung unterstützt den sicheren Fassadenanschluss zusätzlich. Die Softführungsschienen steckt der Verarbeiter auf die vormontierte Baugruppe auf: Über Alubefestigungsclips werden diese automatisch eingeclipst – ganz ohne Montagebügel. Was Valetta noch hervorhebt: In der Breite nimmt das System bis zu vier Millimeter Toleranz auf. Und: Die Raffstoreanlage ist leise und schont die Nerven der Nachbarn.

LEISE WIE EINE ARMBANDUHR

Valetta hat eigenen Angaben zufolge den Anlagengeräuschpegel für das Klick-Raffsystem Schachteinbau bauakustisch prüfen lassen und das System dazu in einer mehrgeschossigen Wohnanlage installiert. Die Schallübertragungen wurden in der darüberliegenden Wohnung gemessen. Das Ergebnis: Während des Auf- und Abfahrens ergab sich ein Grundpegel von zirka 20 Dezibel mit einzelnen Pegelspitzen bis maximal 25 Dezibel, beim Verstellen der Lamellen lagen diese zwischen 22 und 25 Dezibel. Im Vergleich dazu: Das Ticken einer Armbanduhr beträgt zirka 20 Dezibel. „Die Schallschutzprüfung gemäß Norm hat bestätigt, dass unser System zum Einbau in Mehrfamilienhäusern in Massivbauweise geeignet ist, so dieser analog dem untersuchten Objekt erfolgt“, sagt Christian Klotzner, Geschäftsführer von Valetta Sonnenschutztechnik. Die maximal zulässigen Anlagengeräuschpegel für Dauergeräusche (< 25 Dezibel) und für Pegelspitzen (< 30 Dezibel) wurden demnach deutlich unterschritten.
Wie schnell Verarbeiter das Valetta Klick-Raffsystem Schachteinbau (ohne Softschienen-Einputzprofil in Kombination mit einem Insektenschutz-Plissee) montieren, erklärt sicht+sonnenschutz Schritt für Schritt:

Schritt 1: Positionieren Sie die Universalclips und verschrauben Sie sie mit dem Rahmen des Insektenschutz-Plissees.

Schritt 2: Klicken Sie das Jalousiepaket in die Führungsschienen ein.

Schritt 3: Führen Sie die Jalousiebaugruppe in den Schacht ein und klicken Sie die Führungsschienen auf die Montageclips auf.

Schritt 4: Verschrauben Sie die Führungsschienen in den Universalclips.

Schritt 5: Prüfen Sie den Behanglauf mit dem Einstellkabel auf Funktion.

Schritt 6: Stellen Sie die Endlagen ein.

Schritt 7: Verbinden Sie den Hirschmann-Stecker mit dem bauseitigen Anschluss und befestigen Sie die gekoppelten Stecker mit Montageclips an der Oberleiste.

Matthias Metzger

© sicht-sonnenschutz.com 2019 - Alle Rechte vorbehalten