Branche -

Smarter Service zu Notfall-Rollladenantrieb Selve schult Betriebe im Bewegtbild

Im Februar hat Selve 17 neue Videotutorials online gestellt. Sieben davon erklären Fachbetrieben die Montage von SP Rescue als Antriebslösung für den 2. Flucht- und Rettungsweg.

Bilder sagen mehr als 1.000 Worte – um Fachkunden eine schnell abrufbare, flexible und zeitlich unabhängige Unterstützung zu bieten, hat sich das Selve Schulungscenter jüngst erneut in ein Filmstudio verwandelt. Nach dem erfolgreichen Start der Videoreihe „Selve erklärt“ vor zirka einem Jahr mit sieben Commeo-Produktvideos greifen Fachhandwerker mit ihren Tablets oder Smartphones nun auf 17 weitere Tutorials zu: auf www.selve.de in der Rubrik Service oder auf dem YouTube-Kanal von Selve. „Die äußerst positiven Rückmeldungen auf unsere Erklärvideos haben gezeigt, dass dieses Angebot nicht nur genau den Nerv der Kunden trifft, sondern ein sehr attraktives wie modernes Mittel ist, um gezielte Informationen und hilfreiche Tipps zu spielen“, sagt Online Marketing Managerin Christina Reitze. Nach ihren Angaben haben die bisherigen Tutorials innerhalb von zwölf Monaten mehr als 30.000 Klicks verzeichnet. Daher habe Selve das Serviceangebot ausgebaut.

ERKLÄRVIDEOS ZU SP RESCUE

Für die neuen Tutorials stand erstmals auch Jens Achenbach vor der Kamera: Der Selve-Produktmanager für Antriebstechnik zeigt in einem umfangreichen Installationsvideo anschaulich und in kleinen Schritten, wie der Fachhandwerker SP Rescue zur Notöffnung von Rollläden richtig montiert und in Betrieb nimmt. Damit geht eine zusätzliche Premiere einher. „Wir haben hier erstmalig die Einbau- und Montageanleitung eines Motors in ein Videoformat umgesetzt“, sagt Reitze. „Das ausführliche fünfminütige Erklärvideo zu SP Rescue kann zusätzlich zur Betriebsanleitung auf Papier verwendet werden und zeigt sich mit allen seinen Erläuterungen besonders kundenfreundlich.“

Die wichtigsten Funktionen der neuartigen Antriebslösung für den 2. Flucht- und Rettungsweg verdeutlicht zudem ein Produkttrailer: Mit SP Rescue lässt sich der Rollladenbehang im Notfall mit nur einem Handgriff sekundenschnell öffnen. Durch Drehen der Betätigerstange erfolgt eine Entriegelung im Motorkopf und die Federkraft lässt den Panzer nach oben schnellen. Auch dieser Film ist auf der Selve-Internetpräsenz oder bei YouTube abrufbar. Gleiches gilt für fünf weitere Kurzclips rund um SP Rescue, die spezielle Themen wie Zubehör, Umbau der Federwelle oder auch Änderung der Vorspannung beleuchten.

FORTSETZUNG FOLGT

In den zehn weiteren Tutorials dreht sich alles um Selve-Funktechnik: Hier thematisiert Schulungsleiter Guido Schildbach diverse Commeo-Anwendungen, wie z.B. die Erstinstallation von drei Antrieben mit dem Handsender Commeo Multi Send oder das Einlernen des Lichtsensors Commeo Light Send. Nach nun insgesamt 24 Tutorials ist die letzte Filmklappe noch nicht gefallen. Weitere Videos sind in Planung. „Zur Markteinführung unseres SmartHome-Systems Selve Home werden wir auf jeden Fall weitere Videos bringen“, sagt Christina Reitze. Seine Lösung SP Rescue wird Selve in einem Workshop auf den GFF-Praxistagen am 8./9. November 2019 in Karlsruhe-Ettlingen im Detail vorstellen. Weitere Informationen auf www.gff-praxistage.de.

© sicht-sonnenschutz.com 2020 - Alle Rechte vorbehalten