Branche -

Stabil mit Stil Red Dot für Gipskartondübel Fischer Duoblade

Für ihren neuen selbstbohrenden Gipskartonplatten-Dübel Fischer Duoblade erhielt die Unternehmensgruppe Fischer zirka drei Monate nach Markteinführung den Red Dot im Red Dot Award: Product Design 2019. Mit der Auszeichnung ehrt die internationale Fachjury Produkte mit hoher Designqualität.

Gestalterisch kennzeichnet den Dübel seine Metallspitze mit drei Schneidzähnen. Ins Auge fällt zudem sein rot-graues Design, das er mit seinen Geschwistern aus der Fischer Duo-Line gemeinsam hat. Dabei werden Stil und Technik vereint. Die namensgebende, scharfe Klinge beschleunige und vereinfache die Installation ohne ein Verlaufen des Dübels. Sie ermögliche einen sauberen, baustoffschonenden und effektiven Bohrvorgang.

Der mittlere Zahn dient als Zentrierspitze für ein punktgenaues Ansetzen des Dübels. Auch hinter der Zweifarbigkeit steckt ein intelligentes Wirkprinzip durch eine neuartige Materialkombination: Der graue Grundkörper aus Nylon spreizt in der jeweils richtigen Ebene bei einfachen und doppelten Beplankungen. Indes verstärkt und blockiert das rote Element aus Polyethylen die Spreizfunktion, die beim Einbringen der Schraube weiter intensiviert wird. Technische Vorteile des Dübels sind laut Fischer unter anderem auch sein scharfes, selbstschneidendes Gewinde für optimalen Formschluss und schnellen Vorschub sowie seine seitlichen Schaftrippen gegen ein Mitdrehen bei der Schraubenmontage.

© sicht-sonnenschutz.com 2019 - Alle Rechte vorbehalten