Technik -

Preis für Glasdach in höchster Passivhaus-Effizienzklasse Lamilux mit German Design Award ausgezeichnet

Lamilux hat den „German Design Award 2015“ gewonnen. Das Unternehmen hatte sich mit der Glasdachkonstruktion Lamilux CI-System Glasarchitektur PR60energysave an diesem Designwettbewerb beteiligt.

Das für freie Formgebung ausgelegte Glasdachsystem erfüllt den höchsten Passivhausstandard (pha advanced component). „Wer den German Design Award erhält, verfügt über herausragende Designkompetenz“, sagte der Rat für Formgebung, der Designer und Unternehmen für den Preis nominiert und diesen letztendlich vergibt. Den Designexperten sei die Gestaltungsqualität des Lamilux-Glasdachs aufgefallen.

Spezielle Erwähnung

Lamilux hat den so genannten Special-Mention-Preis gewonnen. Mit dieser Auszeichnung würdigt die Jury Arbeiten und Produkte, deren Design besonders gelungene Teilaspekte oder Lösungen aufweist. Das Lamilux CI-System PR60energysave bewähre sich in der Kategorie Building and Design, da das Produkt als integraler Bestandteil von Passivhäusern einen großen Beitrag zum energieeffizienten und nachhaltigen Bauen leistet. Der Rat für Formgebung, 1953 auf Initiative des Deutschen Bundestages gegründet, sieht sich selbst als „die deutsche Marken- und Designinstanz“. Man unterstütze die Wirtschaft dabei, durch gutes Design konsequent einen höheren Markenwert zu erzielen.

© sicht-sonnenschutz.com 2020 - Alle Rechte vorbehalten