Tortechnik -

Wiener Tür- + Torkongress Innen-, Außen- und Brandschutztüren und Tore im Fokus

Am 17. Oktober 2019 findet der Wiener Tür- + Torkongress im Palais Coburg statt. Das Programm greift unter dem Motto "Strategien, Visionen, Innovationen" die bedeutendsten Aspekte des Marktes für Innen- und Außentüren sowie Brandschutztüren und Tore auf.

Ewald Müller (Alukönigstahl) stellt einleitend erfolgreiche Strategien seines Unternehmens vor und geht dabei auf Zukunftspotenziale im Bereich Produktinnovationen ein. Christian Kehrer (IFT Rosenheim) präsentiert Neuerungen hinsichtlich Normierungen und spricht zu deren Einflussnahme auf den Markt.

Trends und Zukunftspotenziale

Ernst Rumpeltes (IC) gibt einen Überblick über die wichtigsten Entwicklungen und Trends der europäischen Baukonjunktur. Im Anschluss wird das Gesagte in einer Podiumsdiskussion diskutiert. Am Nachmittag kommentiert Dr. Frederik Lehner von InterconnectionConsulting zunächst die neuesten Marktentwicklungen in pointierter Form aus Sicht eines Marktforschers der Branche. Anschließend blicken Kai Teckentrup (Teckentrup) und Ewald Marschallinger (Assa Abloy) auf Trends und Zukunftspotenziale. Ersterer präsentiert jene aus der Sicht eines Herstellers, letzterer aus der Perspektive eines Zulieferers.

© sicht-sonnenschutz.com 2019 - Alle Rechte vorbehalten