Bildergalerie: Herbstzeit ist Tagungszeit: BVRS-Tagung und ITRS/IVRSA-Mitgliederversammlung

  • Bild 1 von 13
    © Dirks
    Rund 300 Teilnehmer nahmen an der 60. Haupttagung des BVRS Ende Oktober in Bonn teil. Vizepräsident Matthias Klenner begrüßte die Verbandsmitglieder im Saal des Maritim-Hotels.
  • Bild 2 von 13
    © Dirks
    Erläuterten der Presse den Jahresbericht 21/22 des BVRS (v.li.): Nina Kowalewski, Matthias Klenner, Ingo Plück, Frank Rönnfeld und Peter Huber. Die R+S-Betriebe erwirtschafteten 2021 laut Verband einen Umsatz von 2,85 Mrd. Euro. 2020 waren es 2,79 Mrd. Euro.
  • Bild 3 von 13
    © Dirks
    Stehende Ovationen: Der Verband ehrte Heinrich Abletshauser in Abwesenheit mit der goldenen Ehrennadel. Er hatte sein Amt als Präsident aus gesundheitlichen Gründen aufgeben müssen. Seine Tochter nahm die Ehrung stellvertretend entgegen,
  • Bild 4 von 13
    © Dirks
    Meinhard Berger von SUW Berger in Hallbergmoos bei München wurde für seine langjährigen Verdienste bei der Ausbildung von Nachwuchskräften geehrt.
  • Bild 5 von 13
    © Dirks
    Die Abendveranstaltung fand im ehemaligen Plenargebäude des Bundestags statt.
  • Bild 6 von 13
    © Dirks
    Anfang November kam die Mitglieder von ITRS, IVRSA, Bk-Tex sowie K-Tex in Fulda zu einer zweitägigen Tagung zusammen.
  • Bild 7 von 13
    © Dirks
    ITRS-Präsidentin Sandra Musculus begrüßte rund 100 Teilnehmer und erinnerte angesichts zahlreicher wirtschaftlicher und politischer Herausforderungen an ein Zitat von Winston Churchill: "Es gibt nur eine Sache, die schlimmer ist, als mit Verbündeten zu kämpfen, und das ist, ohne sie zu kämpfen." Musculus rief die Branche zu Geschlossenheit und Zusammenarbeit auf.
  • Bild 8 von 13
    © Dirks
    Die Mitglieder des ITRS tagten im Esperanto-Hotel unweit der Innenstadt.
  • Bild 9 von 13
    © Dirks
    Bei den Vorstandswahlen wurde Sandra Musculus als Präsidentin im Amt bestätigt.
  • Bild 10 von 13
    © Dirks
    Der IVRSA stellte eine Projektzusammenfassung zu den Zusammenhängen von Schallentstehung und Schallausbreitung bei äußeren Abschlüssen und Markisen vor. Neben Grundlagen zum Thema Schall werden Grenzwerte innerhalb und außerhalb von Gebäuden dargestellt.
  • Bild 11 von 13
    © Dirks
    ITRS-Geschäftsführer Lars Rippstein informierte über das Projekt EPD (Environmental Product Declaration) für Sonnenschutzsysteme. Die Produktdeklaration soll im dritten Quartal 2023 veröffentlicht werden.
  • Bild 12 von 13
    © Dirks
    Ralf Hengherr von der Repräsentanz Transparente Gebäudehülle (RTG) erläuterte Details der IBH4-Studie, welche die RTG zur Zeit erarbeitet. Ziel ist das Erstellen von numerischen Daten für die Bewertung der Wirkung von Sonnenschutzprodukten.
  • Bild 13 von 13
    © Dirks
    Die Abendveranstaltung fand unweit vom Hotel in einem Kultur- und Veranstaltungszentrum statt. Ein Kabarettist stellte den Gästen den Dialekt in der Rhön vor.