Homepage -

Produktneuheiten kommen zum Kunden Teba erneut auf Roadshow

Seit Januar ist Teba mit seiner Smart Lounge Tour unterwegs, der zweiten Auflage seiner Roadshow. An 26 Tagen und 23 Locations zeigt der Konfektionär für Sicht- und Sonnenschutzprodukte, welche Neuheiten er 2019 bietet.

Zum zweiten Mal hat Teba die Roadshow veranstaltet. Wie im vergangenen Jahr verzichtet das Unternehmen dafür auf eine Teilnahme an der Heimtextil. "Das heißt nicht, dass wir den Messen abgeschworen haben“, sagt Teba-Gesamtvertriebsleiter Guido Gizinski. „Ich glaube aber, dass Messen als Medium ein Akzeptanzproblem haben." Die Erfahrungen des Konfektionärs für Sicht- und Sonnenschutzprodukte habe gezeigt, dass die Neukundenakquise auf Messen nicht mehr so lohnenswert sei, wie in der Vergangenheit. "Deswegen probieren wir neue Formate wie die Roadshow aus", sagt Gizinski.

Einer der Vorteile, der beim Besuch der Roadshow sofort auffällt, ist die Zeit, die sich Besucher der Roadshow nehmen, um die Produktneuheiten von Teba zu begutachten. "Die Fachhändler bleiben meist ein bis zwei Stunden, wenn nicht sogar länger", sagt Gizinski. "Anders als bei einem Messebesuch, wo viele Besucher vielleicht eine halbe Stunde Zeit mitbringen, haben wir hier die Gelegenheit, uns intensiv mit den Menschen zu unterhalten."

Flüsterleiser Antrieb

Teba zeigt bei seiner Smart Lounge Tour diverse Neuheiten, u.a. auch den WireFree Antrieb. Er ist in Verbindung mit der TaHoma-Box per Smartphone, anderen Funk-Fernbedienungen oder gar Alexa von Amazon steuerbar. Am auffälligsten ist an dem neuen Antrieb jedoch, wie leise er ist. Kaum hörbar bewegen sich Rollo, Jalousie, Plissee und Raffrollo nach oben oder unten. "Der Akku hält bei üblicher Verwendung ein ganzes Jahr", sagt Gizinski.

Mehr über die Roadshow sehen Sie im Video. Einen ausführlichen Bericht finden Sie zudem in unserer Aprilausgabe von sicht+sonnenschutz.

Teba auf Roadshow in München

Am 22. März hielt Teba mit seiner Smart Lounge Tour in München, um dort Besuchern seine Produktneuheiten vorzustellen. Redakteurin Andrea Mateja nutzte die Gelegenheit für ein Gespräch mit Teba-Gesamtvertriebsleiter Guido Gizinski.

© sicht-sonnenschutz.com 2019 - Alle Rechte vorbehalten