Homepage -

Im Gespräch mit dem Prix Systeme-Geschäftsführer Stefan Backhauß: "Großes Potenzial im Markt für Sonnenschutz"

Stefan Backhauß erwarb Prix Systeme vor drei Jahren, obwohl er zuvor keinerlei Berührungspunkte mit der Sicht- und Sonnenschutzbranche besaß. Im Gespräch erklärt er, warum er sich für den Rollladenkastenhersteller entschied und welche Pläne er für das Unternehmen besitzt.

Bevor Stefan Backhauß als Geschäftsführer von Prix Systeme in Erscheinung trat, war er im Management internationaler Unternehmen tätig. In ihm wuchs jedoch der Wunsch nach mehr Selbstständigkeit und Selbstbestimmtheit. So machte er sich auf die Suche nach einem Unternehmen, dessen Geschicke er führen könnte. Schnell war ihm klar: Die Baubranche sollte es sein. "Sie ist spannend und birgt viel Potenzial", sagt er. Als er den Erwerb des Rollladenkastenherstellers Prix Systeme in Betracht zog, stellte er fest, dass die Sicht- und Sonnenschutzbranche durch Themen wie Klimaschutz und Energieeinsparung lukrativ und zukunftsträchtig ist. Damit war die Entscheidung gefallen. Backhauß erwarb den Rollladenkastenhersteller.

Gespür für den Markt

Kurz nach der Übernahme wechselte das Unternehmen den Standort von Schondorf am Ammersee nach Rammingen im Unterallgäu. Den Umzug nutzte der Geschäftsführer sogleich für Modernisierungen. "Wir haben nicht nur in die Produktion investiert, wir haben auch das Produktportfolio an Rollladen- und Raffstorekästen überarbeitet. Wir bieten Prix nun als Aufsatzkasten mit zwei Anschlussmöglichkeiten ans Fenster an", sagt Backhauß.

Mit einer eigenen Idee - inspiriert durch einen Auftrag für eine Sonderlösung - bewies Backhauß bereits ein Gespür für den Markt. Prix entwickelte die Prix Öko Line: ein Rollladen- und Raffstorekasten-System, das komplett aus nachwachsenden Rohstoffen besteht. "Das Produkt kam sehr gut an, als wir es auf der diesjährigen FENSTERBAU FRONTALE vorgestellt haben. Mit einer weiterentwickelten Variante zeigen wir uns im Januar dann auch auf der BAU", sagt Backhauß. Mit der neuen Lösung bediene das Unternehmen den Trend der Nachhaltigkeit.

Prix Systeme: großes Potenzial in der Branche

Geschäftsführer Stefan Backhaus spricht darüber, warum er Prix Systeme vor drei Jahren erwarb und welches Potenzial er in der Sicht- und Sonnenschutzbranche sieht.

Einen ausführlichen Bericht lesen Sie in der Januarausgabe von sicht+sonnenschutz.

© sicht-sonnenschutz.com 2020 - Alle Rechte vorbehalten