Formate -

Praxistipp, Teil 91 So montieren Sie einen Aufbaukasten in elf Minuten

Im Sommer 2018 haben die ersten Kunden von Lakal den neuen Aufbaukasten BlocFast in Frankreich bestellen können. Wie Verarbeiter mit dem Rollladenkasten Zeit bei der Montage sparen, erklärt sicht+sonnenschutz im Praxistipp.

„Zeit ist Geld“, sagt Laurent Ritz, Vertriebsleiter Frankreich bei Lakal, Spezialist für Rollladen- und Tortechnik, Sonnen- und Insektenschutz. „Mit unserem neuen BlocFast-System ist es uns gelungen, den Zeitaufwand für die Monteure vor Ort weiter zu reduzieren.“ Im November hatte der Hersteller das neue BlocFast-System im Rahmen der Fachmesse équip'baie in Paris einer breiten Öffentlichkeit vorgestellt. Sowohl die Bestellzahlen seit Markteinführung als auch die Rückmeldung der Messebesucher zeigen dem Hersteller zufolge, dass BlocFast für die Handwerker eine deutliche Erleichterung darstelle. Einfach soll in diesem Falle auch vielseitig bedeuten: Der Aufbaukasten lässt sich laut Lakal auf vielfältige Art und Weise einsetzen, ob Neubau oder Renovierung, PVC-, Alu- oder Holzfenster.

VEREINFACHTE MONTAGE

Der Verarbeiter befestigt BlocFast einfach am oberen Fensterrahmen. Erhältlich ist der Kasten in den beiden Größen 190 mal 240 Millimeter und 220 und 240 Millimeter. Er besteht aus einer Außenfläche aus PVC, einer Zwischenfläche, einen Revisionsklappe auf der Innenseite, einem Verbindungsstück sowie einer Unterseite aus Aluminium. Der Innenkasten beherbergt einen Rollladenbehang aus PVC oder Aluminium. Bedienen lässt sich dieser u.a. klassisch per Gurt oder Kurbelstange oder komfortabel per Elektroantrieb. Wie schnell Fachbetrieben die Montage von BlocFast auf dem Fenster gelingt, erklärt sicht+sonnenschutz Schritt für Schritt in der Bilderserie.

Schritt 1: Zeichnen Sie den Schraubnippel für die Führungsschiene an, bohren und befestigen Sie ihn.

Schritt 2: Befestigen Sie die Führungsschiene. Es muss ein Klicken zu hören sein.

Schritt 3: Schrauben Sie die zusätzliche Befestigung an.

Schritt 4: Führen Sie den Steckzapfen des Kastens in die Hohlkammer der Führungsschiene ein.

Schritt 5: Montieren Sie die Befestigungslasche an Kasten und Fenster.

Schritt 6: Fixieren Sie anschließend sowohl die Abdruckrolle …

Schritt 7: … als auch den Adapter.

Schritt 8: Jetzt ist das Element bereit für die Baustelle.

© sicht-sonnenschutz.com 2021 - Alle Rechte vorbehalten