Branche -

Hallo, Brasilien! R+T ab 2016 auch in Südamerika

Im kommenden Jahr startet die Messe Stuttgart in Südamerika durch: Erstmalig wird dann die R+T South America in São Paulo, Brasilien, stattfinden. In Kooperation mit der MesseNürnbergBrasil wird sie vom 8. bis 11. Juni 2016 im Transamerica ExpoCenter ihre Pforten öffnen.

Die Messe Stuttgart organisiert für das kommende Jahr erstmalig die R+T South America. Partner der Premierenveranstaltung in São Paulo sind die NürnbergMesse Brasil, eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der NürnbergMesse. Sie ist der größte ausländische Messeveranstalter in Brasilien. Zusätzlich unterstützt ABRAPE, der brasilianische Verband für Vorhänge und Jalousien, die erste Fachmesse für den brasilianischen Rollladen-, Tore und Sonnenschutzmarkt.

Glass South America soll Besucher bringen

Der Ableger der Stuttgarter Weltleitmesse für Rollladen, Tore und Sonnenschutz findet im Juni 2016 parallel zur Glass South America statt – einer Messe, die sich bereits im südamerikanischen Markt etabliert habe. Die Fachmesse für Glasverarbeitung, Glastechnologie und Glasdesign gehört zu den wichtigsten Fachmessen Lateinamerikas.

Für Interessenten am südamerikanischen Markt oder an einer Teilnahme an einer anderen internationalen R+T Satellitenmesse ist ein Besuch des R+T International Forums auf der R+T 2015 empfehlenswert. Am zweiten Messetag präsentiert die Messe Stuttgart im Rahmen des R+T International Forum die Satellitenmessen R+T Asia, R+T Australia, R+T Turkey und das neueste Projekt R+T South America. Neben den Veranstaltungskonzepten steht auch der jeweilige Auslandsmarkt im Blickpunkt. Die internationalen Projektleiter stehen für Fragen zur Verfügung.

R+T International Forum
25.2.2015, 9:30 bis 11:30 Uhr
ICS Internationales Congresscenter Stuttgart, Tagungsraum C4.2+3

© sicht-sonnenschutz.com 2019 - Alle Rechte vorbehalten