Lieblingswerkzeug -

Mein Lieblingswerkzeug 5/2018 Rotationslaser PR 3-HVSG von Hilti

R+S-Meister Marcus Dessaûles arbeitet am liebsten mit dem Rotationslaser PR 3-HVSG von Hilti.

Der Rotationslaser PR 3-HVSG von Hilti hat seit vielen Jahren einen festen Platz im Firmen-Pkw von Marcus Dessaûles. Das Lieblingswerkzeug des R+T-Meisters kommt immer dann zum Einsatz, wenn er beim Kunden vor Ort die Aufmaße für die Terrasse ermitteln möchte. „So lassen sich Unebenheiten und Höhenunterschiede innerhalb von wenigen Sekunden nivellieren“, sagt der Inhaber des Meisterbetriebs Dessaûles im niedersächsischen Vechelde. Auf Basis der exakten Maße fertigt er anschließend eine technische Zeichnung der jeweiligen Sonnenschutzlösung an.

Gut verstaut in einem praktischen Koffer, gehört das Werkzeug zum Flottenmanagement des R+S-Fachbetriebs. Die rund zehn bis zwölf Geräte von Hilti werden alle zwei
Jahre ausgewechselt, dann seien sie verschlissen, sagt der 42-Jährige.

Der Rotationslaser PR 3-HVSG besitzt einen grünen Laserstrahl und ist heller als ein herkömmlicher Rotlichtlaser. Mit der Fernbedienung ist er über größere Distanzen hinweg
bedienbar. Praktisch: Der Baustellenhelfer steckt Stöße und Stürze aus anderthalb Meter Höhe unbeschadet weg. Auch Schmutz, Wasser und Staub können ihm nichts anhaben. Dank des 360-Grad-Rundumschutzes ist er an jeder der vier Seiten geschützt. Der Lithium-Ionen-Akku sorgt dafür, dass das Gerät innerhalb von 35 Minuten komplett aufgeladen ist. In geladenem Zustand ist der Rotationslaser PR 3-HVSG dann bis zu zwei volle Arbeitstage lang einsatzbereit. Kirsten Friedrichs

© sicht-sonnenschutz.com 2018 - Alle Rechte vorbehalten