Sonnenschutztechnik -

Hilfsprojekt von World Vision Reflexa unterstützt Global 6K-Lauf

Rund sechs Kilometer müssen Kinder in Entwicklungsländern täglich zurücklegen, um für sich und ihre Familien Wasser zu holen. Mit dem Global 6K-Lauf will das Kinderhilfswerk World Vision die Situation vor Ort nachhaltig verbessern. Der Sonnenschutzhersteller Reflexa und der FC Reflexa Rettenbach möchten das Projekt unterstützen und organisieren am 1. Juni 2019 einen Spendenlauf, bei dem jeder mitmachen kann.

Die 6k-Läufe der Hilfsorganisation World Vision finden weltweit statt.

Los geht's am Rettenbacher Stadion

In diesem Jahr sind auch Reflexa und der FC Reflexa Rettenbach in der Zeit von 11 Uhr bis 14.30 Uhr Uhr Gastgeber eines Global 6k-Laufs. Die markierte Strecke beginnt am Rettenbacher Stadion im Mühlplatzweg und führt durch die idyllische Landschaft östlich von Günzburg. Jeder kann mitgehen oder -laufen, die Teilnahme ist kostenlos. Wer einen finanziellen Beitrag zur Hilfe für afrikanische Kinder leisten möchte, trägt sich vorab unter https://www.worldvision.de/mitmachen/spenden-sammeln/spendenlauf-global-6k für den 6k-Lauf in Rettenbach ein. Gegen eine Spende von 30 Euro für die Hilfsorganisation erhalten Unterstützer ein spezielles Teilnehmer-Shirt, eine Spendenquittung und die Sicherheit, dass ihr Geld für sauberes Trinkwasser in einem afrikanischen Dorf sorgt. Reflexa übernimmt für alle Mitarbeiter des Unternehmens sowie Mitglieder des FC Reflexa Rettenbach die Spende von je 30 Euro.

© sicht-sonnenschutz.com 2019 - Alle Rechte vorbehalten