Technik -

Elero Montagevideos, Webservices und On-Demand-Schulungen

Elero hat seine digitalen Services für den Fachhandel ausgebaut. Nun bietet der Antriebs- und Steuerungshersteller verschiedene Möglichkeiten zur Information und Weiterbildung – auch in Zeiten von Corona.

Antriebs- und Steuerungshersteller Elero hat in den vergangenen Monaten seine digitalen Services für den Fachhandel ausgebaut und bietet zahlreiche Möglichkeiten zur Information und Weiterbildung auch in Pandemie-Zeiten. Zusätzliche Angebote sollen die breite Palette bald ergänzen. "Der persönliche und individuelle Kontakt mit dem Fachhandel ist für uns seit jeher wichtig. Für einen zeitgemäßen Service haben wir unser Angebot insbesondere online verstärkt", sagt Elero-Geschäftsführer Enzo Viola.

Erweiterungen in allen Bereichen

Zu den Highlights im Bereich Weiterbildung gehören dem Unternehmen zufolge Tipps und Tricks zur einfachen und schnellen Installation der Elero Produkte in verschiedenen Videos. Die laufend fortgesetzte Serie biete schnelle und praktische Hilfe für Monteure. Zusätzlich arbeite Elero aktuell an einem Programm für Webseminare und führt auf Wunsch individuelle Betriebsschulungen beim Kunden vor Ort unter Einhaltung der entsprechenden Hygienevorschriften aus.

Erweitert sind ebenso die digitalen Services. Der Webauftritt sei bald viersprachig abrufbar, die Mediendatenbank für die Fachkunden stehe auf Deutsch und Englisch zur Verfügung und der Newsletter informiere übersichtlich über die neuen Trends im Bereich Hausautomatisierung. Mit den Social Media-Kanälen auf LinkedIn, Facebook und Instagram hält Elero seine Kunden und interessierte Endanwender über Produktneuheiten und Features auf dem Laufenden. Verschiedene Beiträge geben einen Einblick in die Aufgaben der Mitarbeitenden von Elero und zeigen knapp und unterhaltsam Neuigkeiten.

© sicht-sonnenschutz.com 2021 - Alle Rechte vorbehalten