Lieblingswerkzeug -

Mein Lieblingswerkzeug 11-12/2019 Maschinen-Setzwerkzeug für Fixanker von Würth

Moritz Reisers Lieblingswerkzeug ist das Maschinen-Setzwerkzeug für Fixanker von Würth. In vielen Situationen spart der Einsatz des Geräts dem R+S-Profi zufolge Zeit.

Einfach, aber genial – so beschreibt Moritz Reiser das Maschinen-Setzwerkzeug für Fixanker von Würth, das zu den Lieblingswerkzeugen des R+S-Mechatronikermeisters gehört. Aufgesteckt auf einer Schlagbohrmaschine, lassen sich mit dem Tool Fixanker schnell und einfach setzen. „Das Setzwerkzeug ist eine super Alternative zum Hammer“, sagt Reiser. Während beim Einschlagen mit dem Hammer die Gefahr bestehe, dass das Gewinde des Fixankers oder die Schlüsselaufnahme der Mutter beschädigt werden, lasse sich mit dem Setzwerkzeug sicher arbeiten. „Auch das zu befestigende Bauteil bleibt von Hammerschlägen verschont“, ergänzt Reiser.

In vielen Situationen spart der Einsatz des Tools dem R+S-Profi zufolge auch Zeit. Oft sei es beispielsweise aufgrund der Konstruktion und beengter Platzverhältnisse am Bauteil gar nicht möglich, den Hammer zu verwenden und den Fixanker direkt durch das Bauteil hindurch einzuschlagen. „In diesem Fall müssten wir erst den Anker einschlagen und anschließend das Bauteil aufsetzen“, erläutert Reiser. Anders sei das mit dem Setzwerkzeug. Damit lasse sich das Bauteil unmittelbar mit dem Fixanker montieren. Von Vorteil sei dieser Ablauf auch in anderer Hinsicht. „Hat man tatsächlich einmal ein Loch falsch gebohrt, merkt man das gleich“, sagt Reiser. Im anderen Fall müsste man den schon gesetzten Anker erst wieder abschneiden. „Man spart sich Zeit und Ärger“, sagt Reiser. Matthias Metzger

© sicht-sonnenschutz.com 2019 - Alle Rechte vorbehalten