Zu Besuch bei Renson nahe Gent, Belgien

110 Jahre – solange gibt es Renson schon. Dem belgischen Unternehmen ist das hohe Alter nicht anzusehen, wie sicht+sonnenschutz-Redakteurin Andrea Mateja heute beim Besuch des Firmensitzes nahe Gent, Belgien, feststellen durfte. Das Gebäude ist modern und auch Look und Feel in Produktion und Showroom spiegeln das wider. Das mag wohl auch daran liegen, dass Renson einen hohen Wert auf Innovationen legt. „Zehn Prozent der Mitarbeiter sind im Bereich Forschung und Entwicklung tätig. 75 Prozent des Wachstums der vergangenen fünf Jahren sind auf unsere Innovationen zurückzuführen“, sagte Roel Berlaen, PR-Verantwortlicher bei Renson. Das Streben nach Innovationen soll dem Zweck dienen, Räume für das gesunde Wohnen zu schaffen. Um seine Systeme zu testen, entwickelte Renson kürzlich auch das neue Concept Home (siehe Foto), ein Einfamilienhaus für Real-Life-Tests. Eine Besichtigung dieses Gebäudes, stand ebenfalls heute auf dem Plan. Morgen geht es dann zum neuen, sich noch im Bau befindlichen Outdoor Experience Center.

Alles zum Besuch von sicht+sonnenschutz bei Renson lesen Sie in unserer Januarausgabe.