Somfy stellt neue Tahoma-KNX-Lösung vor

Mit der Markteinführung des neuen Tahoma-KNX-Generators macht Somfy einen weiteren Schritt in Richtung smarte Gebäudesteuerung. „Die Lösung verbindet die drahtgebundene KNX-Welt mit der smarten Funktechnologie“, sagte Dirk Mommaerts, Leiter der Objektberatung bei Somfy, bei der heutigen Online-Pressekonferenz. Das Add-On stehe ab sofort im KNX-Shop zum kostenlosen Download bereit. Es ermögliche die Verbindung der Tahoma-Steuerungszentrale mit der KNX-Technologie. So stehe KNX-Nutzern künftig auch die SmartHome-Welt von Somfy offen. „Ohne Konnektivität geht es nicht“, erklärte Mommaerts. „Mit der Lösung schaffen wir einen Mehrwert für Architekten, Bauträger, Planer, Installateure, Systemintegratoren sowie Endkunden.“

Den vollständigen Bericht über den Tahoma-KNX-Generator sowie ein Interview mit Dirk Mommaerts lesen Sie in der Oktoberausgabe von sicht+sonnenschutz.