R+T: Im Gespräch mit Architekten

„Mit Architekten ist das wie mit Bäckern und Friseuren. Es gibt zehn Prozent, die sind gut. Der Rest ist normal“, antwortete Architektin Annette Hillebrandt im Gespräch mit sicht+sonnenschutz auf die Frage, wie wichtig Sonnenschutz für Architekten bei der Gebäudeplanung ist. Für die Professorin sei das von Anfang an ein wichtiges Thema, aber nicht für alle Architekten hat Sonnenschutz den gleichen Stellenwert. Hillebrandt referierte heute auf dem Landeskongress für Architektur und Stadtentwicklung, der parallel zur R+T im Kongresszentrum der Messe Stuttgart stattfindet. Die Redaktion nutzte die Gelegenheit, um sich mit Architekten zu unterhalten.

Foto: Mateja