R+T Asia: Elero stellt Speaker und Juror

Thomas Schürmann (unser Bild; Foto: Kober) ist vielfältig in die diesjährige R+T Asia, die noch bis Freitag am SNIEC in Shanghai gastiert, eingebunden. Angesprochen vom Organisationsteam der Messe Stuttgart bzw. des langjährigen lokalen Partners VNU, war er einer der Juroren des InnovAction Awards, den für das ebenfalls zum R+T-Innovationspreis in Stuttgart vorgestellte System Burda Modular am gestrigen ersten Messetag die gleichnamige Firma in Eschborn um Entwickler Jiri Burda erhielt. Heute präsentiert Schürmann auf der Messe seine Überlegungen zum Thema SmartHome – Luxus oder Komfortgewinn für jedermann in einem mit Spannung erwarteten Speech. Das Jahr startete für Thomas Schürmann mit der Ernennung zum weltweiten Vertriebsleiter bei Elero, das in Shanghai vom Team der italienischen Muttergesellschaft Nice vertreten wird. Bei den Themen Bidirektionalität und vollautomatische Weiterleitung des Signals sieht der Fachmann Vorteile für den baden-württembergischen Hersteller, nun gehe es um eine Qualifizierung der weltweiten, außerhalb Europas in erster Linie von Nice gestellten Niederlassungsteams.

sicht+sonnenschutz hat einen kompletten Messetag auf der R+T Asia verbracht und veröffentlicht in seiner großen Nachberichterstattung unter anderem Statements von Jiri Burda und Thomas Schürmann.