Nice und Elero: Gemeinsame Strategie in bella Italia vorgestellt

Elero ist vielen R+S-Betrieben ein Begriff. Nice, der italienische Mutterkonzern, ist noch etwas unbekannter. Um das zu ändern, luden beide Unternehmen nach Italien zum Firmensitz von Nice nahe Venedig ein. Übrigens besitzt das Nice-Headquarter eine wirklich spektakuläre und moderne Architektur. Es ist kein Wunder, dass auch Porsche das Gebäude bereits gemietet hat, um hier zu feiern. In Vorträgen von Nice-CEO Roberto Griffa, Nice-CMO Massimo Riggio und Elero-CEO Enzo Viola ging es also auch darum, die gemeinsame Strategie zu erklären und natürlich auch, um zu zeigen, was jeweils die eigenen Stärken sind. Für die deutsche Branche heißt das: Nice und Elero wollen verstärkt zusammen wahrgenommen werden – als Verbindung und Ergänzung zueinander.

Was genau das bedeutet, erfahren Sie in unserer Juniausgabe von sicht+sonnenschutz.