Kompakte Markisenschulung

sicht+sonnenschutz ist bei den Herstellern Somfy, Würth und Parà/Tempotest zu Besuch. Diese veranstalten heute im Schulungsraum in der Ismaninger Niederlassung von Würth einen ihrer zehn Workshop zum Thema Markise. In Zusammenarbeit entwickelten die Hersteller 2019 ein neues Schulungskonzept das Gewebe, Antrieb sowie Montage der Markise miteinander vereint.

Zu Beginn startete Nikolaus Kratz von Parà/Tempotest und erklärte die Herstellung des Markisentuchs, Unterschiede der Gewebe und ging zum Schluss auf den Umgang mit Reklamationen ein. Danach erläuterte Damian Mnich, Produkttrainer der Somfy Akademie die Vorteile von Funksystemen und zeigte den Teilnehmern die Programmierung einzelner Anwendungen und deren Verknüpfung mit smarten Lösungen wie Amazon Alexa. Den Abschluss machte Daniel Rumpf, Trainer Dübel & Brandschutz bei Würth, mit Tipps und Richtlinien zur Markisenmontage. Er veranschaulichte den Teilnehmern, was beim Anbringen alles zu Beachten ist, und ging dabei u.a. auf unterschiedliche Untergründe und Werkzeuge ein.

Mehr über die Markisenschulung lesen Sie in der sicht+sonnenschutz 2-3/2020.

Foto: Kellner