Branche -

Konzepte für die Bauwirtschaft Bei der Smarthome 2016 ist der Name Programm

Am 12. und13. September findet in Hannover die Smarthome 2016 mit Fachtagung und Ausstellung statt. Vorgestellt werden zukunftsfähige Konzepte, welche die Unternehmen der Bau- und Wohnungswirtschaft realisieren können.

Die Veranstaltung der SmartHome Initiative Deutschland steht unter der Schirmherrschaft des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit und wurde gemeinsam mit der RG-Bau im RKW Kompetenzzentrum gestaltet.

Mit dem Ziel, die Bauwirtschaft und die SmartHome-Branche besser zu vernetzen, Wissenslücken zu schließen und die Chancen deutlicher aufzuzeigen, stehen Themen wie zum Beispiel "Mit Gebäudeautomatisierung die Energiewende schaffen" oder "Anforderungen, Herausforderungen an smarte Bauprojekte in der Wohnungswirtschaft" im Mittelpunkt.

Des Weiteren stehen im Fokus der Veranstaltung:
• Realisierung smarten Wohnraums durch die Wohnungs- und Bauwirtschaft
• SmartHome-Basisinfrastruktur für die Wohnungswirtschaft
• Sicherheit im Smart Home besonders auch im Hinblick auf eine älter werdende Bevölkerung

Darüber hinaus sind Sicherheit im SmartHome mit den Bereichen Safety und Security, der Lebensraum Wohnung als dritter Gesundheitsstandort wie auch die SmartHome-
Kompetenzvermittlung durch Nachwuchsförderung und Qualifizierung Themen der Veranstaltung.

© sicht-sonnenschutz.com 2020 - Alle Rechte vorbehalten