Bildergalerie: Be- und Entladesystem für Markisen

Bild: Gertjes
Der Auricher Raumausstatter-Meister Harald Gerjets ist für den Deutschen Arbeitsschutzpreis nominiert worden. Er entwickelte in Zusammenarbeit mit seinen Mitarbeitern ein Konzept, das die Be- und Entladung sowie die Montage von Markisen erleichtert und die Sturzgefahr für die Monteure minimiert. Das Konzept umfasst einen Anhänger mit ausziehbarer Deichsel und Lichtleiste, einen adaptierten Kanuwagen und einen Markisenlift.
Bild: Gertjes
Der Auricher Raumausstatter-Meister Harald Gerjets ist für den Deutschen Arbeitsschutzpreis nominiert worden. Er entwickelte in Zusammenarbeit mit seinen Mitarbeitern ein Konzept, das die Be- und Entladung sowie die Montage von Markisen erleichtert und die Sturzgefahr für die Monteure minimiert. Das Konzept umfasst einen Anhänger mit ausziehbarer Deichsel und Lichtleiste, einen adaptierten Kanuwagen und einen Markisenlift.
Bild: Gertjes
Der Auricher Raumausstatter-Meister Harald Gerjets ist für den Deutschen Arbeitsschutzpreis nominiert worden. Er entwickelte in Zusammenarbeit mit seinen Mitarbeitern ein Konzept, das die Be- und Entladung sowie die Montage von Markisen erleichtert und die Sturzgefahr für die Monteure minimiert. Das Konzept umfasst einen Anhänger mit ausziehbarer Deichsel und Lichtleiste, einen adaptierten Kanuwagen und einen Markisenlift.
Bild: Gertjes
Der Auricher Raumausstatter-Meister Harald Gerjets ist für den Deutschen Arbeitsschutzpreis nominiert worden. Er entwickelte in Zusammenarbeit mit seinen Mitarbeitern ein Konzept, das die Be- und Entladung sowie die Montage von Markisen erleichtert und die Sturzgefahr für die Monteure minimiert. Das Konzept umfasst einen Anhänger mit ausziehbarer Deichsel und Lichtleiste, einen adaptierten Kanuwagen und einen Markisenlift.
Bild: Gertjes
Der Auricher Raumausstatter-Meister Harald Gerjets ist für den Deutschen Arbeitsschutzpreis nominiert worden. Er entwickelte in Zusammenarbeit mit seinen Mitarbeitern ein Konzept, das die Be- und Entladung sowie die Montage von Markisen erleichtert und die Sturzgefahr für die Monteure minimiert. Das Konzept umfasst einen Anhänger mit ausziehbarer Deichsel und Lichtleiste, einen adaptierten Kanuwagen und einen Markisenlift.
Bild: Gertjes
Der Auricher Raumausstatter-Meister Harald Gerjets ist für den Deutschen Arbeitsschutzpreis nominiert worden. Er entwickelte in Zusammenarbeit mit seinen Mitarbeitern ein Konzept, das die Be- und Entladung sowie die Montage von Markisen erleichtert und die Sturzgefahr für die Monteure minimiert. Das Konzept umfasst einen Anhänger mit ausziehbarer Deichsel und Lichtleiste, einen adaptierten Kanuwagen und einen Markisenlift.
Bild: Gertjes
Der Auricher Raumausstatter-Meister Harald Gerjets ist für den Deutschen Arbeitsschutzpreis nominiert worden. Er entwickelte in Zusammenarbeit mit seinen Mitarbeitern ein Konzept, das die Be- und Entladung sowie die Montage von Markisen erleichtert und die Sturzgefahr für die Monteure minimiert. Das Konzept umfasst einen Anhänger mit ausziehbarer Deichsel und Lichtleiste, einen adaptierten Kanuwagen und einen Markisenlift.
Bild: Gertjes
Der Auricher Raumausstatter-Meister Harald Gerjets ist für den Deutschen Arbeitsschutzpreis nominiert worden. Er entwickelte in Zusammenarbeit mit seinen Mitarbeitern ein Konzept, das die Be- und Entladung sowie die Montage von Markisen erleichtert und die Sturzgefahr für die Monteure minimiert. Das Konzept umfasst einen Anhänger mit ausziehbarer Deichsel und Lichtleiste, einen adaptierten Kanuwagen und einen Markisenlift.