Branche -

Sattler Alexander Tessmar-Pfohl übernimmt Vorstandsvorsitz

Sattler hat mit Alexander Tessmar-Pfohl einen neuen Vorstandsvorsitzenden, der das Unternehmen zusammen mit Vorständin Lisbeth Wilding zukünftig führt. Herbert Pfeilstecher scheidet Anfang des kommenden Jahres aus.

Das Traditionsunternehmen Sattler hat seit dem 28. April 2021 mit DI Alexander Tessmar-Pfohl einen neuen Vorstandsvorsitzenden. Herbert Pfeilstecher – seit dem Jahr 2001 im Vorstand von Sattler und seit dem Jahr 2007 Vorstandsvorsitzender – führte das Unternehmen in die erfolgreichste Phase seines Bestehens. „Herbert Pfeilstecher hat richtungsweisende Entscheidungen getroffen und erfolgreich umgesetzt. Während seiner Mitarbeit ließen sich u.a. die Standorte in Greven und Hudson erwerben und somit die Marktposition der Sattler Group ausbauen“, sagt Tessmar-Pfohl.

Gemeinsam in die Zukunft

Er führt die Sattler Group gemeinsam mit Vorständin Lisbeth Wilding in die Zukunft. Im Neustrukturierungs-Zuge übernahm Tessmar-Pfohl von Pfeilstecher die Verantwortung für die Geschäftsbereiche Sattler Sun-Tex und Sattler Pro-Tex, Wilding fungiert als CFO und verantwortet zusätzlich die Bereiche Human Resources, Informationstechnologie, Organisationsentwicklung und Managementsystem sowie den Geschäftsbereich Sattler Ceno. „Im Familienunternehmen Sattler ist die langfristige Nachfolgeplanung ein wesentliches Element der Unternehmenskultur. Daher war diese Übergabe lange geplant und ich scheide im Jänner kommenden Jahres aus dem Vorstand aus – gerne stehe ich dem Unternehmen danach weiterhin beratend zur Verfügung“, sagt Pfeilstecher.

„Die neue Unternehmensstruktur ist gefestigt und trotz der wirtschaftlichen Pandemie-Auswirkungen befindet sich die Sattler Group weiterhin auf Erfolgskurs“, sagt Wilding.

© sicht-sonnenschutz.com 2021 - Alle Rechte vorbehalten
Kommentare
Bitte melden Sie sich an, um Ihren Kommentar angeben zu können.
Login

* Pflichtfelder bitte ausfüllen