Branche -

Europäischer Berufswettbewerb der Raumausstatter und Sattler 2018 EuroInterior steigt 2018 auf der Heimtextil

Die Europameisterschaft der Raumausstatter richtet alle zwei Jahre EuroInterior, der Internationale Verband des Raumausstatter- und Sattler-Gewerkes, aus. 2018 treffen sich die berufsbesten, jungen Raumausstatter und Innendekorateure aus der Schweiz, Deutschland, Österreich und Südtirol auf der Messe Heimtextil in Frankfurt.

Nachdem der Berufswettbewerb fünf Jahre auf der Messe Domotex in Hannover ausgetragen wurde, geht es nächstes Jahr zum ersten Mal zur Messe Heimtextil nach Frankfurt am Main. Damit will EuroInterior ein größeres und internationaleres Publikum ansprechen. Die Heimtextil ist die größte und bedeutendste Fachmesse für Wohn- und Objekttextilien. EuroInterior wird vom 09. bis 12. Januar 2018 auf der Heimtextil einen eigenen Stand besetzen. Hier finden auch die Wettbewerbsarbeiten sowie die Preisverleihung statt.

Teilnehmer aus Deutschland

Der erste Teilnehmer für Deutschland steht fest: Florian Harlander, der Erstplatzierte des praktischen Leistungswettbewerbes der Raumausstatter (PLW) auf Landesebene von 2016. Der zweite deutsche Teilnehmer wird dieses Jahr im November beim PLW in Bremen ermittelt. Ging es in 2016 beim EuroInterior mit dem Thema "Philosophien des Wohnens - von Dao bis Zen" eher entspannt zu, wird es 2018 sportlich. Unter dem Motto "Finde Deine Linie" bedient sich der Wettbewerb dieses Mal der Technik aus dem Sport, der Schönheit unseres Planeten und der Kraft des Einzelnen das Unmögliche möglich zu machen.

Motivation für den Berufsweg

Für die jungen Teilnehmer ist es eine große physische und psychische Anstrengung einen Wettbewerb auf europäische Ebene live unter Fachpublikum auszutragen. Der EuroInterior und die Veranstalter möchte dem Raumausstatter-Nachwuchs Motivation und Selbstvertrauen mit auf den weiteren Berufsweg geben. Mit dem Wettbewerbsthema soll nicht nur das Vertrauen in die eigene Entscheidung gestärkt werden, sondern steckt dahinter auch die Idee, dass es bei jedem Kunden eine ganz eigene Linie gibt, die es zu finden gilt. Namenhafte Firmen der Branche wie JAB Anstoetz, W. & L. Jordan, Leder Hillmann und Pro Ambiente haben bereits Unterstützung bei dieser Nachwuchsförderung zugesagt. Impressionen der letzten Wettbewerbe sowie Infos zu Teilnehmern und Sponsoren finden Sie unter www.eu-wettbewerb.com.

© sicht-sonnenschutz.com 2017 - Alle Rechte vorbehalten