Wilhelm Hachtel – 60 Jahre und mehr als nur ein bisschen weise

Das Gespräch hätte eigentlich unter anderen Umständen vonstattengehen sollen: Drei Wochen nach seinem 60. Geburtstag hatte Wilhelm Hachtel für eine Ausfahrt mit dem Motorrad auf die Schwäbische Alb zugesagt, in dessen Verlauf sich der sicht+sonnenschutz-Reporter vom Austausch mit dem Visionär und langjährig geschäftsführenden Gesellschafter bei MHZ Erkenntnisse über Märkte und Mechanismen abseits des herkömmlichen Settings am Schreibtisch erhoffte; wegen eines e-Bike-Unfalls des Unternehmers und Unternehmer-Coaches fand der Termin nun doch in Hachtels Büro (unser Bild; Foto: Kober) statt. Auf den Inhalt hatte das keinen Einfluss, wie Sie in unserer nächsten Printausgabe lesen.